Menü
Achille Demagbo AfD-Chef in Kiel
Klein Mittel Groß

Kreisverband Achille Demagbo AfD-Chef in Kiel

Der Kieler Kreisvorstand der Alternative für Deutschland (AfD) ist wieder vollständig. Nach dem Machtkampf auf Bundesebene und den folgenden Rücktritten mehrerer Vorstandsmitglieder wurde jetzt Achille Demagbo zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt.

 v.l.n.r.: Paul Bibow, Guido Dachs, Achille Demagbo, Gert Hoffmeister, Stefan Pahlow

Quelle: AfD Kiel

Kiel. Achille Demagbo gehört als  Beisitzer auch dem AfD-Landesvorstand an. Als Schatzmeister fungiert künftig Paul Bibow aus Altenholz, Schriftführer ist Stefan Pahlow, zu Beisitzern wurden Guido Dachs und Gert Hoffmeister gewählt. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört für den neuen Kreisvorstand nach eigenen Angaben die aktive Beteiligung an der aktuellen Herbstkampagne, die die AfD bundesweit durchführt. Hier steht das Thema Asyl/Einwanderung im Mittelpunkt, das Achille Demagbo besonders am Herzen liege: „Wir müssen die Kieler über die wahren Gründe und die tatsächlichen Folgen der ungeregelten Einwanderung aufklären.“

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Betrunkene störten den Ablauf
Nächster Artikel: Abbrucharbeiten haben begonnen

Kommentare im Forum